Schmerzbehandlung mit Osteopathie

 

Mein Schmerzmedizin - Angebot für Sie besteht aus 4 Teilen

1. Zuerst werden wir Ihre Schmerzgeschichte detailliert besprechen und dokumentieren. Alle vorliegenden Befunde und Untersuchungsergebnisse werden gesichtet und bewertet. Wir besprechen, welche Auswirkungen der Schmerz auf Ihre Lebensqualität hat.

2. Dann werde ich Sie untersuchen.

3. Danach werde ich Ihnen eine Zusammenfassung meiner Untersuchungsergebnisse und der bei Ihnen vorliegenden Beschwerdebilder mitteilen. Weitere, zielführende Untersuchungen werden besprochen, verordnet und geplant.

Alle Ihre Fragen werden nach bestem Wissen beantwortet.

4. Wir werden die Behandlungsziele gemeinsam festlegen und ich werde Ihnen die mir bekannten Behandlungsmöglichkeiten ausführlich darstellen und die Vor- und Nachteile der Methoden mit Ihnen besprechen.

schmerz

 

Therapieplan

Wir werden einen Therapieplan für Sie erstellen. Wenn wir zum Schluss kommen, dass es zielführend ist, osteopathische Methoden anzuwenden, kann ich Sie unmittelbar behandeln. Selbstverständlich werde ich Sie zu anderen Spezialisten meines Vertrauens weiterüberweisen, wenn dies größeren Erfolg verspricht.

Häufig kann mit einer Kombination aus Medikamenten und osteopathischen Behandlungen eine wesentliche Beschwerdebesserung erzielt werden. Oft müssen mehrere Strategien kombiniert werden, um ein bereits lange andauerndes Schmerzgeschehen besser kontrollieren zu können.

Wesentlich erscheint mir, einen gemeinsamen Weg im Schmerzmanagement zu gehen und auch dann nicht aufzugeben, wenn der Erfolg nicht sofort eintritt.


top